„Es kann nicht sein, dass im Zugang vom Parkhaus zum Stadtbüro Lampen zerschlagen und der Boden sowie die Wände stark beschmiert sind. Der Eigentümer der Immobilie muss endlich handeln – dieser Zustand ist eine Zumutung“, findet der CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Oliver Jedynak. „Aus diesem Grund werden wir den Magistrat in der nächsten Sitzung des Hauptausschuss bitten, Gespräche mit dem Eigentümer des Rathauses aufzunehmen. Ziel muss es sein, dass schnell wieder ein angemessener Zustand erreicht wird und Maßnahmen vorgestellt werden, die diesen Zustand langfristig erhalten lassen“, so Jedynak abschließend.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag