Bad Homburg plant das Großprojekt "Vom Kaiserbahnhof zum Kulturbahnhof". Mit der Gründung der Bahnhof GmbH Bad Homburg zu Beginn des Jahres 2010 wurde das Projekt gestartet. Es wird sich noch in diesem Jahr einiges tun. Über dieses ehrgeizige und anspruchsvolle Vorhaben spricht der Geschäftsführer der Bahnhof GmbH, Kurdirektor Ralf Wolter, im Rahmen der CDU-Veranstaltungsreihe "Was uns auf den Nägeln brennt". Die Veranstaltung wurde vom CDU Ortsverband Ober-Eschbach organisiert und findet am Dienstag, den 2. März, um 20 Uhr in der Gaststätte "Gut Stubb", Ober-Eschbacher Str. 30 statt. Anschließend gibt es Gelegenheit zur Diskussion. Alle interessierten Bürger sind eingeladen.

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag