Seit geraumer Zeit befinden sich auf einem privaten Grundstück zwischen den Häusern Friedberger Straße 1 und Friedberger Straße 21, unmittelbar an der Zufahrt nach Kirdorf, zahlreiche Bauschuttcontainer und Baugerätschaften direkt neben der Straße.

„Der Anblick ist einfach unansehnlich und trübt das Erscheinungsbild der Zufahrt in unseren Ort erheblich“, so der Kirdorfer CDU-Stadtverordnete Roland Mittmann. Auch viele Bürger haben sich bereits über den Zustand beschwert, daher hat Mittmann nun eine Anfrage an den Magistrat gerichtet, um zu erfahren, welche Möglichkeiten bestehen, hier eine Verbesserung des Ortsbildes zu erreichen. Es bleibt nun die Antwort des Oberbürgermeisters abzuwarten, allerdings wird sich die CDU-Fraktion für eine nachhaltige Lösung einsetzen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag