Der neue Fraktionsvorsitzende der CDU Bad Homburg ist auch gleichzeitig der alte und heißt Oliver Jedynak. Der 23-jährige wissenschaftliche Mitarbeiter einer Wirtschaftskanzlei in Frankfurt wurde in der konstituierenden Fraktionssitzung einstimmig in seinem Amt bestätigt.

„Ich bedanke mich recht herzlich bei meiner Fraktion für das in mich gesetzte Vertrauen und freue mich sehr darauf, die politische Arbeit in unserer Stadt weiterhin maßgeblich mitgestalten zu dürfen. Das wichtigste Ziel ist nun, den Wählerwillen umzusetzen und letzte Verhandlungsgespräche zu führen, um schnellstmöglich wieder in den politischen Alltag zurückzufinden. Ganz oben auf unserer Agenda wird in der nächsten Zeit das Stadtentwicklungskonzept des Oberbürgermeisters Alexander Hetjes stehen, welches wir gerne einstimmig beschließen möchten. Es liegen große Herausforderungen vor uns und ich bin bereit diese anzunehmen", freute sich Oliver Jedynak.

Auch der Fraktionsvorstand wurde neu gewählt. Diesem gehören zukünftig an: Silvia Argyrakis, Thorsten Bartsch, Stefan Schenkelberg, Michael Velten und Pia Voigt.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag