Bereits am 26.03.2015 hatte die Stadtverordnetenversammlung beschlossen auf dem Bahnhofsvorplatz, dem Rathausplatz, dem Kurhausvorplatz sowie auf dem Marktplatz einen öffentlichen WLAN-Zugang einzurichten. Doch die Umsetzung dieses Beschlusses ließ auf sich warten.

Daher fragte der CDU-Fraktionsvorsitzende Oliver Jedynak im Magistrat nach und ist über die Antwort hoch erfreut: „Die Vergabeentscheidung wurde am 10.11.2015 getroffen. Als Betreiber des öffentlichen WLAN-Netzes wird die Firma Hotsplots GmbH aus Berlin in Bad Homburg das öffentliche WLAN auf den genannten 4 Plätzen einrichten. Die Installation erfolgt laut Mitteilung der Firma Hotsplots GmbH in den nächsten zwei bis drei Monaten. Das ist hervorragend. Die Umsetzung dieses Projektes ist eine wichtige Maßnahme für das Stadtmarketing und für die CDU-Fraktion ein  längst überfälliger Schritt“, so Jedynak.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag