Die CDU-Fraktion beantragt in der kommenden Sitzung des Verkehrsausschusses, bei Festen in der Innenstadt mobile Fahrradständer an den Zugängen aufzustellen.

„Bei größeren Festen werden die Fahrradständer in der Innenstadt abgebaut, sodass es für die Radfahrer an Anschließmöglichkeiten fehlt. Die Zugänge zu den Festen sind aber auch grundsätzlich die sinnvollsten Abstellorte für Fahrräder, da die Radfahrer auf diese Weise bequem bis zum Fest radeln können und zugleich nicht die Festbesucher und Standbetreiber behindern“, erklärt dazu der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion Dr. Roland Mittmann.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag