Die CDU/SPD-Koalition wird im Wirtschafts- und Finanzausschuss am 16. November 2016 einen Änderungsantrag zur Preiserhöhung im Seedammbad stellen.

Das Preisniveau für die einzelne Tageskarte sowie für die 2 Stunden-Karte soll um 1,50 Euro angehoben werden. Analog dazu wird die 11er Karte zukünftig 75.- Euro für Erwachsene und die ermäßigte 11er Karte 40 Euro bzw. die ermäßigte 11er Karte für 2 Stunden 35- Euro kosten. Die ermäßigte Tageskarte soll folglich 4 Euro, die ermäßigte 2 Stunden-Karte 3,50 Euro kosten. Zusätzlich wird eine Wochenkarte für Kinder von 5 bis 16 Jahren und Schüler für 10 Euro angeboten werden.

Der CDU-Fraktionsvorsitzende Oliver Jedynak erklärte dazu: „Die Politik hat es 22 Jahre lang versäumt, sich mit diesem Thema auseinander zu setzen. Wir wissen, dass jede Preiserhöhung unangenehm ist, jedoch gehört zu einer seriösen Finanzpolitik auch auf die Finanzen der Stadtwerke zu achten und das Defizit des Schwimmbades nicht ins Uferlose laufen zu lassen. Bei einem jährlichen Defizit von über 3 Millionen Euro pro Jahr, ist diese Preiserhöhung daher wichtig und angemessen, um die Versäumnisse der letzten Jahre aufzuarbeiten und die Preisstruktur wieder in die richtigen Bahnen zu lenken. Mit dem Seedammbad verfügen wir in unserer Stadt über ein Schwimmbad mit Alleinstellungsmerkmal. Wir sprechen hier nicht nur über ein kleines Hallenbad, sondern über ein Sport- und Freizeitbad mit einem einmaligen Außenbereich. Wir sollten bei der Diskussion nicht vergessen, dass unser Schwimmbad mit Schwimmbädern in der Umgebung nicht vergleichbar ist.“

„Uns ist es besonders wichtig, bei der Preiserhöhung Personen mit kleinerem Geldbeutel zu berücksichtigen. Aus diesem Grund werden wir als Koalition im Wirtschafts- und Finanzausschuss einen Änderungsantrag stellen“, fügte der SPD-Fraktionsvorsitzende Jürgen Stamm hinzu. „Die von uns neu eingebrachte Wochenkarte für Kinder und Schüler für nur 10 Euro bietet hier den Aktiven ein besonders attraktives Angebot“, so Stamm abschließend.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag