Die Einrichtung eines Jugendtreffs steht in Dornholzhausen schon sehr lange ganz oben auf der politischen Agenda. Auch Sozialdezernent Dieter Kraft sieht hier Handlungsbedarf. Der Ortsbeirat Dornholzhausen sprach sich daher am 30. Januar 2012 parteiübergreifend und einstimmig für die Einrichtung eines Jugendtreffs bzw. Jugendzentrums (JUZ) in Dornholzhausen aus. Jetzt haben auch die Stadtverordneten in ihrer jüngsten Sitzung am 01. März 2012 auf Inititiave der CDU das Thema aufgegriffen. Es wurde einstimmig beschlossen, durch die Verwaltung eine Umfrage bei Jugendlichen, Vereinen und Institutionen in Dornholzhausen zum Bedarf eines Jugendtreffs durchzuführen. Die Fragebögen dazu wurden am 5.März 2012 an die Jugendlichen in Dornholzahausen geschickt.

Die Vorsitzende der CDU Dornholzhausen und Stadtverordnete Dr. Bettina Gentzcke bietet daher gemeinsam mit ihren Kollegen aus dem Ortsbeirat, Claudia Kott (CDU) und Renald Dressler (CDU), am

     14. März 2012 um 19.30 Uhr im Restaurant Hirschgarten, großer Saal im Untergeschoss,

     eine Infoveranstaltung zum Thema „Jugendtreff in Dornholzhausen“ an. In der Veranstaltung wird vorgestellt, welche Jugendtreffs es bereits in anderen Stadtteilen Bad Homburgs gibt und welche Möglichkeiten in Dornholzhausen in Betracht kommen. Anschließend besteht Gelegenheit zur Diskussion. Alle Eltern und interessierte Bürger Dornholzhausens sind herzlich eingeladen.

 
 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag