Die CDU Gonzenheim hat einen neuen Vorstand. In der Jahreshauptversammlung am 09.12.09 wurde Rolf Berns einstimmig als 1. Vorsitzender wiedergewählt. Zweite Vorsitzende ist nunmehr Gabi Göring, als Schriftführer fungiert Stefan Schenkelberg. Beisitzer sind Monika Gräfin Ignatiew, Christian Klobetanz, Dr. Maik Heller, Hans Georg Riehl, Dr. Karl Rastädter.

Rolf Berns konnte in seinem Jahresbericht eine positive Bilanz vortragen. Der Ortskern hat sich positiv verändert, besonders die Neugestaltung der Straßen, vom Kitzenhof bis zur U-Bahn. Hier wurde durch die Stadtplanung ein schönes ansprechendes Konzept geplant und umgesetzt. Auch die Bebauung des Bornbergs und eine neue Dreifeld-Sporthalle für Gonzenheim wurden mit Freude begrüßt. Die CDU-unterstützte Lösung, den Umbau der Friedrich-Ebert-Schule in 2010 durch die Stadt vorfinanzieren zu lassen, wurde wohlwollend zur Kenntnis genommen. Die Gonzenheimer CDU wird sich auch weiter dafür einsetzen, dass endlich nach weit über 40 Jahren die Straße Alt-Gonzenheim vom Kitzenhof bis zur S-Bahn-Brücke erneuert wird. 50 cm breite Bürgersteige in einer Verbindungsstraße von Homburg nach Friedrichsdorf dürften in unserer Stadt einmalig sein. Auch die untere Kaiser-Friedrich-Promenade, besonders die Bürgersteige, sind einer Promenade nicht würdig. Weitere Informationen geben wir über www.cdu-gonzenheim.de.

Nächster Beitrag