Aufgebrachte Bürger nehmen sich auch im Schneegestöber die Zeit für ein Gespräch am Marktstand der CDU. Am Morgen hatte die Zeitungsinformation, dass die Ehefrau von Oberbürgermeister Korwisi neue Personalchefin im Rathaus wird, die Menschen zutiefst entsetzt, am CDU-Infostand brodelte es regelrecht.

Dazu kam der Unmut über die Erhöhung der Parkgebühren: Ladenbesitzer und Verkäufer bangen um das Weihnachtsgeschäft angesichts der Konkurrenz des Main-Taunus-Zentrums.

Der Zeitpunkt für den Stand war durch die überraschende Pressemeldung sehr günstig, der Stand trotz weihnachtlicher Terminenge von der CDU-Fraktion gut besetzt. Vielen Dank an alle, die Schnee und Kälte getrotzt haben! Wir bekamen übrigens auch viel Dank für unser Engagement von den Passanten. Der heiße Apfelsaft und die von Philipp Devrient gestifteten Weihnachtsplätzchen kamen gut an.

Frohe Weihnachten!

 

PS: Beim Stand verteilt wurde dieser Brief an alle Bürgerinnen und Bürger.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag