Wer schon mal in Italien oder Südfrankreich war, wird sich erinnern, dass dort in vielen Parks Boccia, bzw. Boule gespielt wird. Und auch in Deutschland erfreut sich dieser Freizeitsport seit Jahrzehnten großer Beliebtheit bei Jung und Alt.

Ein CDU-Antrag zur Errichtung eines oder mehrerer Bocciaplätze im Bereich des Kur- bzw. Jubiläumsparks fand im letzten Kultur-, Sport- und Freizeitausschuss eine breite Mehrheit, sodass nun geprüft wird, ob und wo man einen solchen Platz errichten kann.
Wir würden uns freuen, wenn dieser mediterrane Flair in unseren englischen Landschaftspark Einzug hält und somit der Freizeitwert der Parks noch weiter gesteigert wird“, so Hendrik Hoffmann, Sprecher der CDU-Stadtverordnetenfraktion im Kultur-, Sport- und Freizeitausschuss.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag