Die CDU-Fraktion Bad Homburg hat in einer gemeinsamen Sitzung mit dem CDU-Parteivorstand am Montagabend einstimmig Meinhard Matern als Kandidaten für die Wahl zum Bürgermeister nominiert. „Herr Matern verfügt über langjährige Erfahrung in der Verwaltung und ist ein ausgezeichneter Finanzexperte“, so CDU-Fraktionsvorsitzender Alexander Hetjes und CDU-Parteivorsitzender Thorsten Bartsch. „Der Fachbereich Finanzen ist außerdem Schnittstelle zu allen anderen Fachbereichen im Rathaus. Als Leiter dieses Fachbereiches hat Herr Matern daher Überblick über nahezu alle Verwaltungsentscheidungen des Hauses. Er hat sich dadurch umfassende Kompetenzen aneignen können, die wir ihn gerne als Bürgermeister nutzen lassen würden. Ferner wohnt er bereits viele Jahre in Bad Homburg und ist daher mit den örtlichen Strukturen und Problemen bestens vertraut. Herr Matern bringt als hochqualifizierter, engagierter und erfahrener Bewerber die besten Voraussetzungen mit, um als Bürgermeister der Stadt Bad Homburg fraktionsübergreifend gewählt zu werden. Auch das einstimmige Votum bestätigt diese Einschätzung“, so Hetjes und Bartsch weiter.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag