Die CDU-Fraktion Bad Homburg setzt sich auch weiterhin mit Nachdruck für eine zeitnahe Gründung eines Stadtelternbeirates ein. „Neben den städtischen Einrichtungen sollen auch die freien Träger im Stadtelternbeirat vertreten sein. Der Magistrat ist aufgefordert - sofern erforderlich - hierbei Hilfestellung zu leisten“, so die sozialpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion Bad Homburg, Mechthild Weiß-Hennerici. „ Wir konnten bereits erreichen, dass nach erfolgter Gründung des Stadtelternbeirates ein Vertreter des Beirates als sachkundiger Bürger zu Sitzungen des Jugend-, Sozial- und Sportausschusses sowie des Jugendhilfeausschusses eingeladen wird“, so Weiß-Hennerici. Die CDU-Fraktion folgte damit einem Wunsch der Elternschaft in den Kindertagesstätten, Krippen und Horten, bei Entscheidungen rund um Kinderbetreuung künftig stärker eingebunden zu werden.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag