Die CDU-Stadtverordnetenfraktion Bad Homburg hat am Montagabend ihre Ausschusssprecher benannt: Alexander Hetjes (Hauptausschuss), Stefan Schenkelberg (Finanzausschuss), Rolf Berns (Bau-, Planungs- und Umweltausschuss), Mechthild Weiß-Hennerici (Jugend-, Sozial- und Sportausschuss), Bert Worbs (Kulturausschuss) sowie Wolfram Kister (Verkehrsausschuss).

Zudem hat die CDU-Fraktion beschlossen, auf den ihr vom neuen Bündnis angebotenen Vorsitz im Hauptausschuss sowie den stellvertretenden Vorsitz im Kulturausschuss zu verzichten. „Grüne, SPD, BLB und NHU haben sich bis heute verweigert, überhaupt mit uns Gespräche zu führen. Mehr noch: Sie werden nicht müde zu betonen, dieses Bündnis, das für eine Mehrheit auf die Unterstützung der Linken setzt, gegen die CDU geschlossen zu haben“, so der CDU-Fraktionsvorsitzende Alexander Hetjes. „Das ist eine eindeutige Positionierung, und ebenso eindeutig ist damit unsere Rolle als Opposition, die wir verantwortungsvoll und engagiert zum Wohle unserer Stadt wahrnehmen werden. Darüber hinaus wissen wir immer noch nicht, wofür dieses Bündnis inhaltlich steht“, so Hetjes weiter.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag