Vielen Bad Homburgern ist der Trimmpfad im Hardtwald sicherlich bekannt. Über die letzten Monate wurde er aufwendig saniert und modernisiert. Wer jetzt beim Lesen spontan Lust bekommt, sich dort zu ertüchtigen, sollte aber auch für eine Schnitzeljagd gewappnet sein, denn die Beschilderung des Trimmpfads ist leider noch nicht so vorbildlich gelungen, wie die Modernisierung der einzelnen Stationen.

Dies beginnt bereits beim Einstieg in den Trimmpfad, den man suchen muss. Des Weiteren verliert man leicht die Orientierung bei der Wegführung, da Wegweiser nur vereinzelt vorhanden sind. „Daher hat die CDU-Fraktion im vergangenen Kultur-, Sport- und Freizeitausschuss einen Antrag eingebracht, diese Beschilderung zu überarbeiten und lädt gleichzeitig alle Interessierten am Sonntag, den 16.06.2019 zu einem gemeinsamen Trimm-Dich-Event unter professioneller Anleitung eines Personal Trainers ein. Treffpunkt ist um 10.00 am Waldeingang gegenüber dem Tennis-Club, Paul-Ehrlich-Weg Ecke Sülzertalweg.“ so Hendrik Hoffmann, Sprecher der CDU-Fraktion im Kultur-, Sport- und Freizeitausschuss. Der CDU-Antrag wurde mehrheitlich angenommen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag