CDU: Lob für OB Hetjes für Kino-Pläne

Die CDU-Fraktion begrüßt die aktuellen Entwicklungen zum Kino-Projekt am Bahnhof und lobt Oberbürgermeister Alexander Hetjes, dass er einen geeigneten Investor für die Realisierung des Projektes gefunden hat. „Nachdem kurz vor Weihnachten die Verhandlungen mit einem anderen Investor gescheitert waren, standen die Planungen wieder auf Null.

CDU will bessere Informationen für Sportschwimmer im Seedammbad

Gerade während der Wintermonate, in denen das große Außenbecken nicht genutzt werden kann, wird es häufiger eng für Sportschwimmer auf den hierfür gekennzeichneten Bahnen im Seedammbad. Die CDU-Fraktion freut sich zwar über den Zuspruch des Seedammbades, sieht allerdings die teilweise sehr vollen Sportschwimmbahnen kritisch.

CDU verärgert über BLB-Stellungnahme zu Sitzungsausfall

Die CDU-Fraktion zeigt sich äußerst verärgert über die jüngste Stellungnahme der BLB zum Ausfall von Sitzungen der städtischen Gremien. "Es ist mal wieder an Populismus und Scheinheiligkeit kaum zu überbieten, dass die BLB kritisiert, dass Ausschusssitzungen teilweise ausfallen", kommentiert CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Oliver Jedynak.

Elektrischer Weihnachts-Shopping-Express

Die CDU-Fraktion hat in der vergangenen Sitzung des Hauptausschusses beantragt, dass der „Weihnachts-Shopping-Express“ beim nächsten Einsatz elektrisch angetrieben wird. Dieser Vorschlag wurde einstimmig angenommen.

CDU Bad Homburg: 100 Jahre Frauenwahlrecht – Einführung von weiblichen Straßennamen

In einem Antrag der CDU Stadtverordneten Fraktion im Kultur-, Sport-, und Freizeitausschuss wird der Magistrat beauftragt, bei der nächsten Namensgebung einer Straße eine weibliche Namensgeberin auszuwählen. Hierfür soll geprüft werden, ob eine Bad Homburger Persönlichkeit oder eine Dame im Kontext der Frauenrechtsbewegung von 1919 in Deutschland hierfür auszuwählen ist oder gar eine Bad Homburger Persönlichkeit als Namensgeberin in Frage kommt.

Ausstellung Laternenköniginnen

In einem Antrag der CDU Stadtverordneten Fraktion im Kultur-, Sport-, und Freizeitausschuss wird der Magistrat beauftragt zu prüfen, ob sich im Museum Gotisches Haus eine Ausstellung zum Thema Mode der Laternenköniginnen in der Tradition der Bad Homburger Schneiderkunst realisieren lässt

CDU Berliner Siedlung/ Gartenfeld: Wechsel im Amt des Ortsvorstehers

Dr. Clemens Wolf folgt auf Donata Seippel als Ortsvorsteher der Berliner Siedlung/Gartenfeld. In der gestrigen Sitzung des Ortsbeirats der Berliner Siedlung/ Gartenfeld wurde der 28-jährige Dr. Clemens Wolf einstimmig zum neuen Ortsvorsteher gewählt. Die Wahl wurde nötig, da die bisherige Ortsvorsteherin Donata Seippel aufgrund eines innerstädtischen Wohnsitzwechsels ihr Amt niederlegen musste.

Weitere Neuigkeiten laden