CDU Ober-Eschbach mit starkem Team für den Ortsbeirat

9 Kandidaten schickt die CDU mit ihrem Listenvorschlag bei der bevorstehenden Kommunal-wahl ins Rennen für den Ortsbeirat Ober-Eschbach. „Mit der Aufstellung unserer Kandidatenliste ist es uns gelungen, einen guten Mix unserer Bevölkerung quer durch alle Alters- und Berufsgruppen abzubilden, denn neben den politisch Erfahrenen bringen auch einige neue Gesichter und gute Ideen mit“, so der Vorsitzende der CDU Ober-Eschbach, Wolfram Kister.

FDP-Kritik an Tempo-30-Prüfung haltlos

Zu den Behauptungen der FDP, die CDU Bad Homburg wolle im ganzen Stadtgebiet Tempo 30 einführen, erklärt CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Oliver Jedynak: „Die Behauptungen der FDP sind an den Haaren herbeigezogen. Der Antrag der Koalition hat keineswegs zum Ziel, flächendeckend Tempo 30 einzuführen.

Interview Oliver Jedynak mit dem BVMW

Dr. Oliver Jedynak ist Spitzenkandidat der CDU Bad Homburg. Seine Antworten (s.u.) hat er uns am 21.1.2021 zur Verfügung gestellt. Wir danken für seinen Input und seinen Dialog mit dem Mittelstand.

Koalition für schnelle Öffnung des Impfzentrums in Ober-Eschbach

Die CDU/SPD-Koalition in Bad Homburg setzt sich für eine schnelle Öffnung des Impfzentrums in Ober-Eschbach sein. In der kommenden Stadtverordentenversammlung beantragt die Koalition, dass der Magistrat der Stadt Bad Homburg sich gegenüber der Landesregierung stark macht, dass das lokale Impfzentrum schnellstmöglich eröffnet wird.

Kino am Bahnhof: Baugenehmigung erteilt!

Seit langer Zeit hoffen viele Bad Homburger auf die Realisierung eines Unterhaltungskomplexes mit Kino und Club am Bad Homburger Bahnhof. Trotz Corona-Pandemie gibt es bei diesem Projekte positive Neuigkeiten: Nachdem das Stadtparlament bereits Ende 2019 den Weg für das Projekt frei gemacht hatte und die Verträge mit dem Investor unterzeichnet wurden, ist nun auch die Baugenehmigung für den Kino-Komplex erteilt.

Ostring durch weitere Umgehung für Nieder-Eschbach entlasten!

Die CDU-Fraktion hat im vergangenen Verkehrsausschuss beantragt, dass der Magistrat bei der Stadt Frankfurt bzw. gemeinsam mit der Stadt Frankfurt bei Hessen Mobil darauf hinwirken soll, dass Planungen für eine nördliche oder südliche Umgehungsstraße von Nieder-Eschbach in Angriff genommen werden.

Fahrradbeleuchtung: CDU für verstärkte Kontrollen in der dunklen Jahreszeit

Die CDU-Fraktion beantragt im kommenden Verkehrsausschuss, dass der Magistrat die Stadtpolizei beauftragen soll, in der dunklen Jahreszeit verstärkt Kontrollen der Beleuchtung, Reflektoren und Klingeln von Fahrrädern durchzuführen, und hierfür die Zusammenarbeit mit der Landespolizei, die sich in den vergangenen Jahren durch die bereits regelmäßig stattfindenden Kontrollen bewährt hat, fortführen soll.

CDU für Testbetrieb mit Wasserstoff-Bus

Die CDU-Fraktion beantragt im kommenden Verkehrsausschuss, dass der Magistrat auch mit einem Wasserstoff-betriebenen Bus einen Testbetrieb im Linienverkehr durchführen und sich dafür um eine Förderung von Land, Bund bzw. EU bemühen soll.

CDU möchte Weichen für Klimaneutralität stellen

Spätestens seit dem „Green Deal“ der Europäischen Union ist das Thema „Klimaneutralität“ in aller Munde. Das EU-Klimagesetz wurde im EU-Parlament mit großer Mehrheit angenommen und enthält nicht nur das Ziel von 60 Prozent weniger schädlichen Treibhausgasen bis 2030, sondern das Recht auf Klimaschutz für die europäischen Bürger.

Weitere Neuigkeiten laden