CDU lehnt BLB-Forderungen ab

Die CDU reagiert mit Unverständnis auf die Pressemitteilung der BLB zum Wohnungsverkauf „Am Wingertsberg“. In dieser fordert die BLB Nachverhandlungen beim geplanten Verkauf der Wohnungen „Am Wingertsberg“ von der Deutschen Rentenversicherung (DRV) an die Hochtaunus Baugenossenschaft eG (HTB) und wirft der Koalition aus CDU und SPD zusätzlich „Geheimnisverrat“ vor.

CDU widerspricht den haltlosen Unterstellungen der BLB

Nach dem heute in der Taunus Zeitung erschienen Artikel zum Thema „Koppelstreit am Kirdorfer Feld“ herrscht Fassungslosigkeit in den Reihen der CDU-Fraktion. Dass die BLB immer wieder durch haltlose Unterstellungen und schlecht recherchierten Aussagen von sich reden macht, ist hinlänglich bekannt. Doch nun hat die BLB eindeutig die Grenze des guten Geschmacks überschritten.

CDU: Lijiang soll wirtschaftlicher Kooperationspartner werden

Die CDU Bad Homburg setzt sich seit langem dafür ein, neben der bereits bestehenden Form der eher kulturell geprägten Städtepartnerschaft ein Modell für eine Städtekooperation mit Schwerpunkt einer wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Bad Homburg und ausländischen Städten zu erarbeiten.

CDU möchte Vergünstigung bei nächtlicher Parkhausnutzung

Die CDU-Fraktion hat für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses einen Antrag eingereicht, in dem der Magistrat gebeten wird, in Abstimmung mit der Kur- und Kongreß-GmbH zu prüfen, inwiefern es möglich ist, eine vergünstigte Dauernutzung der von der Kur- und Kongreß-GmbH betriebenen Parkhäuser in der Nacht und am Wochenende anzubieten.

Weitere Neuigkeiten laden